Immobilien – wir sind die Spezialisten in Thailand, wenn es darum geht, eine Immobilie zu verkaufen, kaufen, mieten oder zu vermieten. Bei uns können Sie kostenlos nach einer Immobilie in der gewünschten Provinz suchen oder kostenlos Anbieten.

Günstige Immobilien Preise in Thailand locken Investoren

Immobilien in Thailand erwerben:

Zugegeben auch in Sachen Immobilienerwerb in Thailand gilt der Grundsatz: jeder Anfang ist schwer. Zunächst ist es nicht ganz einfach als Ausländer Immobilien in Thailand zu erstehen. Es ist aber durchaus möglich die gewünschte Immobilie für 2 x 30 Jahre zu mieten oder zu pachten. Das Miet- oder Pachtverhältnis sollte allerdings unbedingt schriftlich festgehalten werden. So ist sichergestellt, dass die Eigentumsverhältnisse rechtlich wasserdicht sind. Bei einem Haus auf einem Grundstück sieht es wiederum ganz anders aus. Nur wer durch Rechnungen und Belege den Kauf des Hauses belegen kann, ist auch rechtlich gesehen der Besitzer oder Eigentümer des Hauses. So ist es auch möglich eine Eigentumswohnung in Thailand zu erwerben. Hier ist es immer sinnvoll die für den Kauf von Immobilien in Thailand nötigen Behördengänge gemeinsam mit einem seriösen Immobilienmakler durchzuführen. Der Immobilienmakler sollte sich am thailändischen Immobilien Markt gut auskennen.

Die moderne Standards in Thailand:

Thailand ist ein Land zwischen alten Traditionen und modernen westlichen Werten. Wie viele Länder in der Region, befindet sich Thailand in einer Umbruchphase. Entgegen des weltwirtschaftlichen Trends, wächst die Wirtschaft in den ostasiatischen Ländern wie beispielsweise Thailand stetig. Dieser wirtschaftliche Wachstum macht sich auf dem thailändischen Immobilienmarkt bemerkbar.

Thailand ist hervorragend über Highways vernetzt, die unseren heimischen Autobahnen sehr ähneln. Der thailändische Nahverkehr und Flugverkehr innerhalb des Landes ist im Vergleich zu europäischen Verhältnissen recht preiswert. Das sind beste Bedingungen für den Erwerb von Immobilen in Thailand. Einer weiterer Grund für den Kauf von Immobilen in Thailand sind die überaus stabilen Preise für Grundstücke und Gebäude in Thailand. Gleichzeitig ist in den vergangenen Jahren eine stete Wertsteigerung der Immobilien zu verzeichnen.
Da wundert es niemanden, dass es einen seit Jahren ungebrochenen Bauboom in Thailand gibt. Die meisten Immobilien in Thailand entsprechen modernsten Standards. Einige thailändischen Neubauten sind sogar moderner eingerichtet als in beispielsweise Deutschland. Ein weiteres Dafür-Kriterium für den Erwerb von Immobilien und Grundstücke ist natürlich das überaus angenehme Wetter und Klima in Thailand.

Die Bedingungen in Thailand für den Immobilienerwerb sind weltweit einzigartig:

Viele Trends auf der Welt haben ihren Ursprung in Bangkok der Hauptstadt von Thailand. Wer sich dazu entscheidet seinen Wohnsitz und Arbeitsplatz nach Bangkok zu verlegen, der ist immer auf den neusten Stand. Es besteht keinen Zweifel daran, dass Thailand für Investoren von Immobilien eine gute Wahl ist.

Fazit:

Wer ernsthaft daran interessiert ist eine Immobile in Thailand zu erwerben oder zu mieten bzw. zu pachten, sollte sich unbedingt ausführlich über die Bedingungen in Thailand bei einen Immobilienmakler vor Ort in Thailand informieren. Dann steht dem Traum von einem sicheren Domizil Invest im Land des Lächelns nichts mehr im Weg.

Wer sich schon einmal Gedanken darüber gemacht hat in Thailand eine Immobilie zu erwerben, der kann sich auf dem fuer den Farang gemachten Online-Magazin sawasdee-magazine.com über die Nach- und Vorteile eines Immobilienkaufes im Land des Lächelns überzeugen lassen. Hier werden dem möglichen Interessenten von Immobilien in Thailand wertvolle Hintergrundinformationen bezüglich des thailändischen Immobilien Marktes geboten.

Diese Website ist zu Kaufen. Bei Interesse wenden Sie sich Bitte an Seo und Webdesign fuer Pattaya und Thailand